• Mo. Sep 27th, 2021

Bunt, bunter, ich: Meine Rezension zu Skull Tattoos

VonHarald

Aug 15, 2021
Wiesbaden-Pokemon-Tattoo

Heute möchte ich über meine Erfahrungen mit Skull Tattoos sprechen und warum das Studio für mich die absolute Spitzenklasse ist! Aber zurück zum Anfang, denn ich als Gamer liebe es bunt, verrückt und Hauptsache nerdig. So sind auch viele meiner Tattoos, meist kleinere Motive, die sich noch gut verstecken lassen. Letzten Frühling sagte ich mir aber: Schluss damit, was Großes muss her! Also suchte ich in Wiesbaden nach einem Studio, nur ohne großen Erfolg. Als ich dann den Suchradius über Wiesbaden hinweg ausbreitete, kam ich auf Skull Tattoos. Ein wahrer Glückstreffer für mich!

Wiesbaden-Pokemon-Tattoo

Kein Wiesbaden für mich

Warum ich kein Studio in Wiesbaden gewählt habe, obwohl die Auswahl hier nicht gerade klein ist? Ganz einfach, denn keines konnte mich wirklich überzeugen. In Zeiten von Instagram hat man ja genügend Möglichkeiten, die Werke der Tattookünstler zu bestaunen und es stach mir einfach nichts ins Auge. Bis ich an Skull Tattoos vorbeikam! Ich blieb sofort am Bild von Geralt von Riva von Witcher kleben und eigentlich war ich schon überzeugt. Auch, wenn mein Motiv doch eher comichaft sein sollte, rief ich von Wiesbaden aus an und erhielt relativ schnell einen Termin. Natürlich klärten wir schon am Telefon, was ich mir wünsche.

Top-Beratung und lustige Gespräche

Man kennt es ja von Dienstleistern, dass diese meistens stocksteif und staubtrocken sind. Zum Glück ist das hier nicht so, denn vom ersten Wort an fühlte ich mich wie in einer Runde von Freunden. Es wurden Witze gemacht, man hat sich über das Leben unterhalten und die Zeit dort war einfach gut. Aber auch die Professionalität kam nicht zu kurz, immerhin wollte ich ein Tattoo. Also ging der Tätowierer mit mir alle Möglichkeiten durch und zeigte mir auch direkt seine Vorlage. Sie sah bereits Hammer aus, doch ich hatte noch einige kleine Änderungswünsche. Diese waren kein Problem für den Herren und schon konnten wir einen Termin zum Stechen machen.

Die beste Leistung im ganzen Land!

Der Tag kam näher und ich war wieder von Wiesbaden unterwegs. Vor Ort wurde ich direkt mit einem coolen Spruch begrüßt und es konnte eigentlich sofort losgehen. Es muss auch erwähnt werden: Die Hygiene war immer klasse. Das Studio war schön sauber, die Tätowierer achteten auf die Hygiene und ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt. Zurück zum Stechen, denn auch hier gibt es nichts zu meckern. Er ging schnell an die Arbeit und mein Gaming-Motiv nahm langsam Formen an. Ich weiß nicht genau, wie er es gemacht hat, aber die Figuren sahen genauso wie im Game aus. Beinah, als wären sie rausgesprungen! Lange Rede, kurzer Sinn: Ich kann das Tattoostudio bei Wiesbaden nur empfehlen. Es ist wirklich den Weg wert und auch, wenn es ein wenig mehr kostet, wird man nicht enttäuscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.